Klappe – die Erste: Die VISION Days 2024 in Hannover

26.06.2024 | News

In der vergangenen Woche haben wir uns für drei Tage in Hannover zu einem unserer schönsten Formate getroffen. Das Besondere an den regelmäßig stattfindenden VISION Days: Hier kommen alle VISIONÄR:innen zusammen – alte Hasen, neuere Kolleg:innen und ebenso diejenigen, die erst in den nächsten Monaten zu uns stoßen. Dabei stehen fachliche Themen ebenso im Fokus wie zwischenmenschliche.

Die VISION Days sind für uns ein Veranstaltungsformat, in dem wir die Dinge in den Fokus rücken, die in der Hektik und Routine des Beratungsalltags manchmal ein wenig kurz kommen: Das unternehmensübergreifende Austauschen von Informationen, Ideen und Standpunkten; das intensivere Kennenlernen und Vernetzen; das Leben unseres Spirits – und auch das Schwelgen in gemeinsamen Erinnerungen.

In diesem Jahr standen die VISION Days ganz unter dem Motto „Teamarbeit“. Den Start zum Warmwerden machte ein Krimidinner. Bei diesem konnten die VISIONÄR:innen nicht nur ihre analytischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, sondern auch ihr schauspielerisches Talent.
In den Teams – den italienischen Familien – wurde intensiv an der Auflösung gearbeitet.

Am zweiten Tag folgten herausfordernde Gruppenarbeiten mit der Anwendung von KI-Tools.
Hier galt es, ein Konzept für einen Imagefilm für die VISION zu erstellen und dieses auch umzusetzen. Die acht Gruppen zeigten sich höchst kreativ.
Sowohl mit dem Einsatz der bereitgestellten Tools als auch mit klassischen Filmsequenzen wurde die Aufgabe hervorragend umgesetzt. Das wurde am dritten Tag in den Präsentationen der Aufgaben deutlich.
Für das Team mit den meisten Stimmen gab es sogar einen kleinen VISION-Oscar.

Teambildung, der Einsatz von neuen Medien, inhaltliche Beschäftigung mit der VISION und ihren Zielgruppen sowie das Impulsgeben durch die erzielten Ergebnisse waren die erreichten Ziele nach drei Tagen VISION Days.
Dass der Weg das Ziel ist und auf diesem auch jede Menge Spaß entsteht, zeigte sich dabei immer wieder.

Wir bedanken uns bei allen, die dabei waren und ganz besonders bei den Kolleg:innen, die dieses schöne Event für uns organisiert haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!